Stadtwerke Reinfeld

Neubau

NEUBAU FÜR DIE STADTWERKE REINFELD / HOLSTEIN

Fertigstellung Frühjahr 2015

Das neue Bürogebäude der Stadtwerke Reinfeld befindet sich gegenüber dem histor. Rathaus und innerhalb eines förmlich festgelegten Sanierungsgebietes. Das Grundstück wurde von den Stadtwerken erworben und das desolate Bestandsgebäude abgerissen. Das Gebäude liegt unmittelbar zwischen 2 Straßen unterschiedlichen Niveaus. Ebene 0 des Neubaus (Haupteingang) wird über die Paul-von-Schoenaich-Str. erschlossen und Ebene 1 über einen Außeneingang vom „Kirchsteig“, um für diese Ebene ebenfalls eine behindertengerechte Erschließung zu ermöglichen. Das neue Gebäude ist Teil einer Häuserzeile. Diese bildet zusammen mit dem stattlichen Rathaus (1908) und weiteren histor. Gebäuden sowie der Matthias-Claudius-Kirche den historischen Stadtkern Reinfelds.

Bauart: Massivbauweise 3-geschossig, Fassade aus Ziegelverblendsteinen und Putz, Dacheindeckung mit Tegalith-Dachpfannen mit Photovoltaikanlage

Nutzfläche: 325,00 qm

Mitarbeit Entwurfsplanung: Jörg Schwarze, Dipl.-Ing. Architektur

Bauleitung: Stefan Schaube, staatl. gepr. Bautechniker, Fachrichtung Hochbau

Bauherr / Nutzer: Stadtwerke Reinfeld / Holstein

Fotos und Visualisierung:
Jörg Schwarze www.joergschwarze.de